Mitgliedschaft im
Deutschen Vergütungsrat

Die Mitgliedschaft im Codex Committee ist die unmittelbare Teilhabe an der Schaffung von Best Practice.

Meinungen von Mitgliedern

Sie sehen beispielhaft Kommentare zweier Mitglieder des DVR zu einem Artikel des DVR auf LinkedIn

I am delighted to join Deutscher Vergütungsrat (German Fee Council) as a founding member of the senate. It’s a great initiative to foster dialogue between #academia and #practice, between #industry and #law to
enhance #transparency, #fairness and #sustainability in legal billing practices

It’s terrific to see the calibre of people and organizations who are getting behind this cause, from blue chip corporations to fast-growth #startups,
from #legaltech to #biglaw, from industry to academia. I’m very much looking forward to growing this initiative with my fellow inaugural senators from Allianz, BOMBARDIER Transportation, Delivery Hero SE…

Prof. Dr. Michael Smets

Professor, Oxford University

You are to the point in saying what we as founding members of Deutscher Vergütungsrat want to accomplish, Michael! I look forward to our collaboration on behalf of Bombardier Transportation‘s in-house legal team.

Dr. Alexander Steinbrecher

Head of Group Corporate, M&A and Legal Affairs, Bombardier Transportation

Weitere namhafte Mitglieder

Der Deutsche Vergütungsrat ist glücklich über jedes einzelne Mitglied. Bestimmen Sie die Zukunft der Preistransparenz mit und schließen Sie sich dem DVR an, wie diese Mitglieder:

(Reihenfolge alphabetisch)

Senator Wirtschaft -DAX Unternehmen

Dr. Thomas Lösler

Allianz SE

(Head of Western & Southern Europe)

Senatspräsident

Prof. Dr. Jens Prütting

Bucerius Law School

(Professor)

Senatspräsident

Inga Vogt

Bundesverband der Unternehmensjuristen e.V.

(Leiterin Hauptstadt-repräsentanz)

Vicepräsidentin des Senats

Andreas Ziegenhagen

Dentons Europe LLP

(Managing Partner Germany )

Beschreibung der Mitgliedschaften

Diese Vorteile erhalten Sie als Mitglied des Deutschen Vergütungsrates

Membership European Fee Council

Fördermitglieder

Das Fördermitglied unterstützt die gemeinwohlorientierte Initiative und erhält neben der Namensnennung im Honorarcodex wertvolles Wissen über die aktuelle Diskussion.

Membership European Fee Council

Persönliche Mitgliedschaft

Mitglieder unterstützen die gemeinwohlorientierte Initiative vernetzten sich untereinander auf einzigartige Art und Weise zu Fragen von Pricing Modellen, Transparenz und vertrauensvoller Zusammenarbeit. Das Mitglied im Codex Committee wird im Honoarcodex namentlich genannt, erhält volles Stimmrecht sowie das Vorschlagsrecht für weitere Mitglieder. Zudem ist die Teilnahme an Ausschusssitzungen bzw. Fachgruppen hiervon erfasst. Bei Veröffentlichungen des Deutschen Vergütungsrates erfolgt ebenfalls eine Nennung als Experte zum Thema Transparenz und Pricing bei Mitarbeit an Veröffentlichungen. Mitglieder sind zur Nutzung der Logos des Deutschen Vergütungsrates berechtigt.
Membership European Fee Council

Unternehmens-Mitgliedschaft

Unternehmen und Vereinigungen können eine Corporate Membership beantragen, um die gemeinwohlorientierte Initiative unterstützen und aktive Teilhabe zu erreichen. Neben der Entsendung einer Experten-Person nach Wahl des Corporate Members und den Rechten eines persönlichen Mitgliedes ist die Nutzung der Logos des Deutschen Vergütungsrates für das Unternehmen bzw. die Vereinigung auch zu werblichen Zwecken erhalten. Natürlich ist auch ein Ticket für die jährliche Konferenz des Deutschen Vergütungsrates umfasst sowie ein Sitz im Beirat des Deutschen Vergütungsrates enthalten – über die Entsendung der jeweiligen Person für den Beirat entscheidet das Corporate Member selbst. Das Beiratsmitglied muss nicht identisch sein mit dem Vertreter im Codex Committee. Bei Teilnahme an Veröffentlichung erfolgt eine Nennung als Experten-Beitrag. 

Häufig gestellte Fragen

Gerade dort, wo es um Transparenz geht, wollen wir auch volle Transparenz leben. 

Was habe ich konkret von der Mitgliedschaft

Konkret haben Sie als Mitglied des DVR die Möglichkeit aktiv an der Entwicklung des Honorarcodex mitzuwirken und die Zukunft der Preistransparenz mitzugestalten. Sie haben volles Stimmrecht, können sich in Ausschüssen zu bestimmten Themen austauschen und an Veröffentlichungen, wie Guidelines oder Incoterms aktiv beteiligen. Ferner nennen wir Sie gerne namentlich im Codex, sowie auf dieser Website und stellen Ihnen die Logos des DVR für Ihre Unterlagen zur Verfügung. Unsere Mitglieder erhalten regelmäßig positives Feedback auf ihre Teilnahme am DVR.

Wie kann ich im Senat des DVR mitwirken

Der Senat besteht aus Mitgliedern des Codex Committee und werden von diesem gewählt. Senatorinnen und Senatoren vertreten die Ansprüche einer gesamten Branche bzw. Berufsgruppe. Als Mitglied und Corporate Mitglied haben Sie die Möglichkeit, sich für die Teilnahme am Codex Committee vorschlagen und wählen zu lassen.

Wie wird die Mitgliedschaft bezahlt

In unserem Buchungs-Tool können Sie per Kreditkarte oder PayPal zahlen. Auf Wunsch können Corporate Member auch per Rechnung zahlen. Für Ihre Mitgliedschaft erhalten Sie automatisch eine Rechnung.

Wie kann ich mich mit einbringen

Als Mitglied oder Corporate Mitglied können Sie jederzeit an Workshops, Tagungen und Besprechungen teilnehmen. Zu konkreten Themen, wie z.B. “Honorarmodelle” tagt regelmäßig ein Ausschuss, dessen Sie sich anschließen können. Zur inhaltlichen Auseinandersetzung können Sie auch online beitragen. Sitzungen werden primär online abgehalten.

Welche Rechtsforum hat der Deutsche Vergütungsrat

Die Dachorganisation European Fee Council wurde zur Verwaltung des gesamten europäischen Vorhabens als Limited in Dublin gegründet.

Der Deutsche Vergütungsrat hat seinen Sitz in Berlin und wird als Stiftung organisiert.

Wie kann die Mitgliedschaft beendet werden

In allen Mitgliedschaften können Sie jederzeit, unkompliziert per Mausklick, kündigen. 

Sind noch Fragen offen?

"Wer Rat erteilen darf, nimmt besonderes Vertrauen in Anspruch. Vertrauen bildet sich unter anderem durch Transparenz. Preistransparenz ist für Expertenrat essentieller Bestandteil der Vertrauensbeziehung"

– Prof. Dr. Clemens Engelhardt

Bereit Mitglied zu werden?